2013: David Ruosch

 

 

 

Meine Liebe ist bunt – Poppige und jazzige Lieder von und mit David Ruosch, Texte: Lisa Berg

28./29. September 2013, Ziegelhütte Baar

Klavier und Sologesang: David Ruosch
Bass: Thomas Reinecke, Schlagzeug: Andreas Schmid
Bodypercussion und a capella: Burgbach Stampfer
Theaterpädagogin: Esther Tobler
Leitung: Szilvia Géczy

Der Zuger Singkreis sang über die Liebe und über Liebeleien in allen Facetten, mal ironisch, mal tragisch. Die Texte von Lisa Berg sind schweizerdeutsch und hochdeutsch. Ergänzt wurde das Programm durch einen Soloteil des bekannten Blues- und Jazzpianisten David Ruosch und durch Einlagen der Bodypercussion-Gruppe Burgbach-Stampfer. «Wir singen einen bunten Stilmix», umschrieb Brigitta Matti Hofmann das Konzert, Präsidentin des Zuger Singkreises.«Es geht von Pop über Jazz zu Schlager und enthält sogar einen kleinen Anteil Volksmusik. Durch die szenischen Elemente und die Einlagen von David Ruosch und der Burgbach-Stampfer wird es ein sehr abwechslungsreiches und lebendiges Konzert.»

 Porträt David Ruosch
25. September 2013: Zuger Woche – Vorschau
30. September 2013: Neue Zuger Zeitung – Konzertkritik