GV 2017

Am 26. Januar fand die GV für das Jahr 2016 statt.

Im Rückblick auf das Konzert «Una passegiata con Rossini» mit Werken aus Rossinis Alterswerk vom 25. und 26. Juni 2016 hoben sowohl der Präsident wie die Dirigentin das tolle Musikerlebnis mit der Solistin und dem Pianisten hervor. Szilvia Gécy rief das «zauberhafte» Klavierspiel von See Siang Wong in Erinnerung. Dieser habe sich voll auf den Chor und besonders auf die Solistin eingelassen, was ein perfektes Zusammenspiel ergeben habe.

Als Programm für das Jahr 2018 ist englische Kirchenmusik zur Disposition. Szilvia Gécy möchte mit der Stückauswahl Gegensätze von alter englischer Chormusik zu neuerer Musik herausarbeiten. Der Chor wird z.T. a cappella singen, z.T. mit Orgelbegleitung.

Im Vorstand tritt Walti Hauswirth nach siebenjährigem Engagement als Verantwortlicher für die Reservationen zurück. Er wird ersetzt durch Alice Magaldi. Der Vorstand setzt sich nun aus folgenden Personen zusammen: Urs Lehmann, Präsident, Szilvia Gécy, Dirigentin, Jutta Iten, Kasierin, Alice Magaldi, Reservationen, Tony Mehr, Kommunikation.